Bioaronia

Bioaronia in der Praxis

Tipps und Anwendungen

Zum Anwenden von Aronia in der Praxis, finden Sie hier ein paar Empfehlungen. Probieren Sie es einfach aus.

Es empfiehlt sich, täglich zwischen 40 ml und 100 ml  Bio Aronia Direktsaft während dem Essen – nicht auf nüchternen Magen – zu trinken oder ca.1 EL getrocknete Bio Aroniabeeren (bitte gut kauen) zu essen.

Bei Kindern empfehlen wir eine Dosierung von ca. 20 bis 30 ml Bio Aronia Direktsaft sowie ca. 1 TL getrocknete Bio Aroniabeeren täglich.

Sehr gut schmeckt der Aroniasaft auch, wenn man ihn mit Apfelsaft mischt!

In der Schwangerschaft oder z.B. auch bei Verkühlung kann man die Dosierung nach Bedarf erhöhen und bis zu 3x täglich Bio Aronia Direktsaft zu sich nehmen.

Wichtig: Nicht vergessen, während dem Essen – nicht auf nüchternen Magen, denn die Aroniabeere bewirkt wirklich etwas in meinem Körper!

Diese Angaben sind Zirka-Angaben. Jeder Mensch sollte auf seinen eigenen Körper hören. An manchen Tagen braucht der Körper mehr Vitamine und Nährstoffe an anderen weniger.

Aufgrund der Vielfalt der Aronia-Produkte wird empfohlen, diese im täglichen Nahrungsplan einzubinden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, eine Aronia-Kur zu machen.

Bio Aronia Saft vom Biohof Karner

Tipps

Um Verfärbungen der Zähne zu vermeiden, empfiehlt es sich wirklich, den Bio Aronia Direktsaft während dem Essen zu verzehren. Dh. auch nach dem “Stamperl” noch etwas zu trinken bzw. zu essen. Dann kann der Saft nicht “einwirken” und es gibt bzgl. Verfärbungen überhaupt keine Probleme.

Unsere Seite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Bitte akzaptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können.